Druckansicht Stadt Oelde



Vorgehen

 

Im Jahr 2007 begann das beauftragte Büro Tischmann Schrooten, ein Konzept zur Neugestaltung des Ortskernes im Bereich der Münsterstraße, Daudenstraße sowie des Marktplatzes zu erarbeiten.
 
Gemeinsam mit dem Ausschuss für Planung und Verkehr, dem Bezirksausschuss Stromberg, dem Arbeitskreis Ortsgestaltung Stromberg sowie interessierten Bürgern und Vereinen wurde das Ursprungskonzept immer weiter verfeinert und konkretisiert. 
 
Mit der Ausführungsplanung waren die Planungsbüros Greiwe und Helfmeier  sowie Tischmann Schrooten gemeinschaftlich mit der Stadt Oelde beauftragt.