Druckansicht Landschulheim Schloss Heessen



Förderverein

Verein der Freunde und Förderer des Landschulheims Schloss Heessen e.V.

AKTIV für eine aktive Schule

 

Der Verein der Freunde und Förderer des Landschulheims Schloss Heessen e.V. engagiert sich seit 1971 für die Förderung der pädagogischen Arbeit und des kulturellen Lebens am Landschulheim Schloss Heessen.

 

Mit dieser Arbeit leisten wir seit nun über 40 Jahre unseren Beitrag zur Unterstützung verantwortungs­bewusster, selbständig denkender junger Menschen – wir finanzieren dort, wo öffentliche Mittel und die Mittel des Trägervereins nicht ausreichen oder nicht vorhanden sind.

 

Der Verein fördert insbesondere durch:-  Investitionen in Schule und Internat

-  Unterstützung der pädagogischen Arbeit

-  Übernahme von Patenschaften und Stipendien

-  Unterstützung des kulturellen Lebens

-  Spenden für besondere Einzelveranstaltungen

 

Der Verein stellt keine Mittel oder Sachspenden für den normalen Schul­betrieb zur Verfügung (z. B. für Sachkosten, Personalkosten, nutzungs­bedingte Aufwendungen, Kosten für Klassenfahrten).

 

Nur wenn es interessierte und engagierte Menschen gibt, die durch Mitgliedsbeiträge oder Spenden den Verein unterstützen, ist es uns möglich, weiterhin den finanziellen Rahmen zur Umsetzung der verschiedensten Projekte zu schaffen.

 

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit durch Ihre Mitgliedschaft oder Spende!

 

 

Es grüßen Sie herzlichst, die Vorsitzenden

 

Volker Schultz-Ohmann und Thomas Kutz

 

 

Verein der Freunde und Förderer des Landschulheims Schloss Heessen e. V.

Schlossstraße 1

59073 Hamm


Wenn auch Sie Mitglied in unserem Förderverein werden möchten oder weitere Fragen haben, nutzen Sie bitte die entsprechende Kontaktseite.

_______________________________________________________________________________

Gründung und Entwicklung des Fördervereins

 

Gründungsmitglieder waren:

 

Elternvertreter:                                              

Kurt Czywik

Herbert Heidemeyer

Dr. Alfred Ittershagen

Heinrich Kerkmann

Dr. Wilhelm Koch

Werner Tönnesmann

Otto Vandermissen

 

Vertreter des LSH:

Walter Hennig

Karl Kaiser

Ruth Thiel

 

Der Verein startete in sein erstes Jahr mit einem Vermögen von DM 16.958,48. Schon in diesem Jahr spendeten Eltern und Mitglieder insgesamt DM 73.000,-; ein hervorragender Start für die kommenden Aufgaben.

Auch heute wie vor 40 Jahren sind wir den Eltern, Alt-Heessenern und Mitarbeitern dankbar für jährliche Spenden, die regelmäßig das Ergebnis von 1972 erreichen oder darüber liegen.

Wir freuen uns immer wieder über Einzelspenden, die den jährlichen Mitgliedsbeitrag bei weitem übersteigen. Viele Eltern bleiben – oft über Jahrzehnte – Mitglied, auch wenn ihre Kinder das Haus mit dem Abitur verlassen haben.

Der Verein hat heute 245 Mitglieder oder Spender, davon sind 77 Alt-Heessener, Schüler oder deren Eltern und ehemalige Mitarbeiter sowie 168 Eltern der jetzigen Schüler.

 

Für Vorstandsaufgaben stellten sich aus der Elternschaft zur Verfügung:

 

09.12.1971 – 21.05.1973

1. Vors. Dr. Alfred Ittershagen

2. Vors. Werner Tönnesmann

 

22.05.1973 – 26.11 1974

1. Vors. Dr. Alfred Ittershagen

2. Vors. Margot Umar

 

27.11.1974 – 25.03.1976

1. Vors. Heinz Kerkmann

2. Vors. Friedrich Weinmann

 

26.03.1976 – 14.05.1987

1. Vors. Kurt Römer

2. Vors. Friedrich Weinmann

 

15.05.1987 – 25.10.1990

1. Vors. Kurt Römer

2. Vors. Uwe Noweck

 

26.10.1990 – 17.06.1993

1. Vors. Uwe Noweck

2. Vors. Dr. D. Brinkmann

 

18.06.1993 – 29.06.2010

1. Vors. Uwe Noweck

2. Vors. Julius Franken

 

30.06.2010 – Heute

1. Vors. Volker Schultz-Ohmann

2. Vors. Thomas Kutz