Druckansicht Stadt Oelde



Volkshochschule Oelde-Ennigerloh: Integration durch Bildung


Die Volkshochschule Oelde-Ennigerloh ermöglicht ein wohnortnahes Weiterbildungsangebot angefangen bei der sprachlichen Weiterbildung über die berufliche, politische, kreative bis hin zur gesundheitlichen Weiterbildung. Zugewanderte finden ein Angebot vor, das Menscher jeder Herkunft und jeder Altersgruppe einen Zugang zu Integration durch Bildung garantiert. Einen Überblick über spezielle Angebote für Zuwanderer sowie das aktuelle Programm für alle Bürger findet sich im Netz unter www.vhs-oelde-ennigerloh.de

 

 

Sprache erlernen


Die Volkshochschule Oelde-Ennigerloh führt im Auftrag des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge Integrationskurse zum Erwerb der deutschen Sprache durch. Neben regulären Integrationskursen gibt es Kurse zur Alphabetisierung und Integrationskurse für Eltern und Mütter und viele mehr. Die Integrationskurse schließen mit dem „Deutschtest für Zuwanderer" auf dem Niveau B1 ab. Danach kann in der Volkshochschule weiter Deutsch gelernt werden, so dass auch Sprachprüfungen auf dem Niveau B2/C1 abgelegt werden können. Damit Sie leicht den für Sie passenden Kurs finden, bietet die VHS regelmäßig eine individuelle Beratung an. Die Beratungszeiten finden Sie auf der Homepage der VHS.
 

 

Einbürgerung erreichen


Die Volkshochschule Oelde-Ennigerloh ist Prüfstelle für den Einbürgerungstest, der die zur Einbürgerung erforderlichen staatsbürgerlichen Kenntnisse nachweist. In Beratungsgesprächen und speziellen Kursen können sich Bewerber mit dem Ablauf und den Inhalten der Prüfung vertraut machen. Auch die Sprachprüfungen „Deutschtest für Zuwanderer" oder „Zertifikat Deutsch" mit dem Abschlussniveau B1, die als Nachweis der für die Einbürgerung notwendigen deutschen Sprachkenntnisse gelten, werden mehrmals im Jahr in der VHS abgenommen. Auch hier gelten die Beratungszeiten.
 


 

Arbeitsmarktchancen erhöhen


Über die Förderung der deutschen Sprache hinaus hält die Volkshochschule Weiterbildungsmaßnahmen bereit, die die Arbeitsmarktchancen erhöhen: Weiterbildungsberatung, Bewerbungs- und Rhetoriktraining, Computerkurse und vieles mehr gehören zu den regelmäßig angebotenen Seminaren. Auch den Schulabschluss der Fachoberschulreife (FOS) können Sie in der VHS erwerben.
 

 

Gesundheit fördern


In Vorträgen und Kursen können sich Zuwanderer über die Zusammenhänge von Gesundheit und Krankheit informieren. Manche Kurse oder Informationsangebote finden unter der Leitung von mehrsprachigen Dozenten statt. Es gibt etwa Gymnastikkurse für zugewanderte Frauen oder Informationsabende über Gesundheitsvorsorge bei Kindern oder Frauen, Erziehungsfragen oder andere aktuelle Themen.