Druckansicht Stadt Oelde



Stadtinformationen: Sünninghausen


1987 hieß der Bundessieger des Wettbewerbs „Unser Dorf soll schöner werden“ das Oelder Sonnendorf Sünninghausen. Es präsentiert sich auch heute weiterhin als wahres Schmuckstück dörflicher Kultur. Die rd. 1.300 Einwohner praktizieren ein beispielhaft reges Vereinsleben und sind immer dabei, wenn es um die Verschönerung und Attraktivierung des Ortes geht.

St. Vitus-Kirche

 

Sehenswert sind die neugotische St. Vitus-Kirche sowie ein 1987 liebevoll errichtetes historisches Backhaus, das 2001 durch einen Brand zerstört und daraufhin originalgetreu wiederaufgebaut wurde.

 

Backhaus

 

Bauernhofcafé und Hofladen schaffen ländliche Identität. Besonderns reizvoll ist die Erkundung des Naturschutzgebietes rund um den Mackenberg. Dort kann man eine herrliche Aussicht genießen, denn der Mackenberg ist mit seinen 173.000 mm (!) die höchste Erhebung des Kreises Warendorf.

Hoftor in Sünninghausen - Besucher jederzeit willkommen!