Druckansicht Stadt Oelde



Das Kindermuseum KLIPP KLAPP

 

Herzlich willkommen!

 

 

Hereinspaziert! So heißt es im Kindermuseum KLIPP KLAPP im Vier-Jahreszeiten-Park Oelde: Ein ganzes Museum für Kinder mit vielen interessanten Dingen zum Mitmachen und Ausprobieren. Mit Beginn der Landesgartenschau "Blütenzauber & Kinderträume" öffnete es erstmals 2001 seine Pforten und ist seither beliebter Anlaufpunkt für kleine Entdecker und Wissbegierige. Rund um die historische Kramersche Wassermühle können vier Themenräume mit Kopf, Herz und Hand entdeckt werden:

Es klappert die Mühle am rauschenden Bach ... klipp klapp. Im historischen Teil der alten Wassermühle aus dem Jahr 1726 schlüpfen die Kinder in die Rolle eines Müllers, mahlen mit echtem Getreide oder betätigen sich an der riesigen Spiel-Mühle und lernen aktiv und mit viel Spaß und Spannung den Weg vom Korn zum Mehl kennen. Besonderer Clou der großen Spiel-Mühle: Sie wird nicht mit echtem Getreide, sondern mit vielen bunten Getreide-Bällen "gefüttert" und kann in einem großen Laufrad mit eigener Muskelkraft angetrieben werden! Darüber hinaus können die kleinen Besucher wie ein Mehlsack die Sackrutsche hinunter rutschen.

Mühlenführung

Im modernen Glasanbau lädt seit dem 1. Mai 2009 eine spannende Erlebnis-Wasserlandschaft zum Spielen und Forschen ein. Von der Bergquelle bis zur Mündung im Meer können die kleinen und großen Besucher den Weg des Wassers verfolgen: Im Bereich des Kanals laden Wasserräder und Schleusen zum Stauen und Spielen ein und im Hafenbecken können eine archimedische Schraube und andere Wasserfördertechniken ausprobiert werden. Ergänzt wird die Wasserlandschaft durch weitere interaktive Elemente wie. z.B. ein Pumpspeicherkraftwerk und ein Segelboot.

Die Landschaft ist gefördert von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt.

Gefördert von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt

Backspaß und Kochvergnügen der besonderen Art verspricht die Gläserne Küche im Glasanbau. Ob gesunde Leckereien zubereiten, erste Küchenkniffe lernen oder mit einer Geburtstagsgruppe Pizza backen - gemeinsam ist die Veranstaltung in der Gläsernen Küche ein besonderes Erlebnis. Bis zu 30 Kinder können sich hier nach Anmeldung als kleine Bäcker oder Köche versuchen. Auch "große Kinder" kommen in der Küche auf ihre Kosten. In vierstündigen Abendveranstaltungen stehen Partyrezepte, mediterrane Köstlichkeiten oder andere interessante Themen auf dem Programm. Im Anschluß an die Zubereitung der vielfältigen Rezepte darf selbstverständlich geschlemmt werden.

 

 

Gläserne Küche

Wolken, Wind und Wetter ... im Obergeschoss dreht sich alles rund ums Wetter und Klima. Hier erfahren kleine und große Entdecker wie das Wetter entsteht, können an Windmaschine und Luftdruckkuppel das Wetter selber machen, lernen Interessantes rund ums Klima, um den Klimawandel aber auch den Klimaschutz im Kleinen. Und schließlich kann man Wetter-Moderator spielen und in einem echten Studio mit Kamera und Mikrofon einen Wetterbericht aufnehmen.

Die Ausstellung wurde ebenfalls gefördert von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt.

Blick in die Wetterausstellung

Gefördert von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt