Druckansicht Stadt Oelde




Türkçe


English


Русский

Der Gesundheitswegweiser der Stadt Oelde

 

Für jeden Menschen gilt: „Gesundheit ist ein hohes Gut"- denn nur wer gesund ist, kann aktiv und selbstbestimmt am gesellschaftlichen Leben teilnehmen.

Wie bleibe ich gesund? Wer hilft mir bei Krankheit?  Wer bietet Hilfen in Krisensituationen oder bei Fragen rund um die Pflege im Alter? Dies alles sind Fragen, die auch Migrantinnen und Migranten betreffen und daher im Rahmen der Integrationsarbeit eine große Rolle spielen.

Die Stadt Oelde verfügt über ein gutes Gesundheitsversorgungssystem, das jedem ermöglicht, im Krankheitsfall, aber auch zur Vorsorge notwendige Behandlungen in Anspruch zu nehmen. Informationen über Einrichtungen und Fachkräfte im Gesundheitswesen sind hilfreich, um sich bei Bedarf an die richtige Stelle zu wenden.

Eine Antwort auf diese Fragen ist in vielen Fällen für Migrantinnen und Migranten in der Muttersprache leichter zu verstehen, deshalb ist es hilfreich zu wissen, an welcher Stelle Informationen auch in anderen Sprachen weitergegeben werden können.

Der Gesundheitswegweiser der Stadt Oelde schafft daher einen Überblick über Angebote im Bereich Gesundheit, Vorsorge und Pflege in Oelde und Umgebung..

Im Gesundheitswegweiser sind die Fachbereiche/Spezialgebiete der Ärzte in Russisch und Türkisch erfasst. Die Sprachen, die in den Einrichtungen und Praxen gesprochen werden, sind mit dem Fahnensymbol des jeweiligen Landes gekennzeichnet.


Wir hoffen, dass Ihnen der erstellte Gesundheitswegweiser bei den verschiedensten Problemen rund um Gesundheit und Pflege weiterhilft.

Der folgende Link führt Sie zum Gesundheitswegweiser

Download: Mehrsprachiger Gesundheitswegweiser Oelde:
Wer kann helfen?