Druckansicht Stadt Oelde



Gesundheit und Soziales in Oelde

Medizinische und Apotheken-Notdienste

Marienhospital Oelde

Das Marienhospital ist ein Akutkrankenhaus mit modernster Medizintechnik. Das katholische Krankenhaus verfügt über rund 200 Betten und erwartet seine Patienten mit familiärer Atmosphäre. 

Feuerwehr Oelde

Die Oelder Feuer- und Rettungswache zeichnet verantwortlich für eine Stadtfläche von 102 qkm und rund 30.000 Einwohner. Die 44 hauptamtlichen Kräfte und die Freiwillige Feuerwehr leisteten im vergangenen Jahr 900 Feuerwehreinsätze und 3500 Einsätze in der Notfallrettung und im Krankentransport. 

Notfallkarte für den Rettungsdienst

Die Notfallkarte für den Rettungsdienst wird für Personen mit einem erhöhten Gesundheitsrisiko empfohlen. Die Rettungskräfte haben somit im Notfall einen schnellen Zugang zu den wichtigsten Gesundheitsdaten einer Patientin oder eines Patienten.  
Wir empfehlen, sie - in einem Umschlag - an der Rückseite der Wohnungstür anzubringen. Der Rettungsdienst kann den Umschlag zu einer Akutbehandlung öffnen beziehungsweise im Krankenhaus abgeben. Sie können die Datei hier herunterladen, ausdrucken und mit Ihrem Hausarzt oder Pflegedienst ausfüllen. Im Bürgerbüro der Stadt Oelde liegt die Notfallkarte ebenfalls aus. Ein Infoblatt finden Sie hier. Schreiben Sie auf den verschlossenen Briefumschlag  "Notfallkarte" und vermerken Sie einen Tag (zum Beispiel ein halbes Jahr später), an dem die Notfallkarte überprüft werden soll. Bitte fügen Sie der Notfallkarte auch eine Kopie Ihres Medikamentenplanes (soweit vorhanden) bei.

Soziale Dienste