Druckansicht Landschulheim Schloss Heessen



Schulpartnerschaft Australien

Australien-Fahrt 2013:

G'day mate! - so wurden 15 Schülerinnen und Schüler des LSH, begleitet von Herrn Borgmann und Frau Soller, am 12. Oktober bei sommerlichen Temperaturen von ihren Gastfamilien in Brisbane begrüßt. Nach einem anstrengenden Flug über Dubai begann hiermit der Australienaustausch mit unserer Partnerschule St. Peter's Lutheran College. Dieser umfasste neben dem Besuch des Unterrichts und dem Leben in den Gastfamilien auch weitere Highlights, wie z.B. eine Reise in den tropischen Regenwald von Cairns, Schnorcheln am Great Barrier Reef, einen Musical-Abend im Opera House in Sydney sowie eine Stadtführung in Melbourne und den Besuch der Penguine Parade auf Phillip Island. Angefüllt von unvergesslichen Eindrücken kehrte die Gruppe nach drei Wochen wieder unversehrt nach Hamm zurück. Nun freuen wir uns auf den Gegenbesuch der Australier im nächsten Jahr!

________________________________________________________________________________


Bildergalerie 2013:

Ablauf und Teilnahmemöglichkeiten

 

Jeweils etwa 20 Schülerinnen und Schüler erhalten alle zwei Jahre die Möglichkeit in Begleitung zweier Lehrkräfte an unserem Austauschprogramm mit dem St. Lutheran College in Brisbane teilzunehmen.

Die Fahrt erstreckt sich über einen Zeitraum von vier Wochen im Herbst (jeweils die Herbstferien sowie eine Woche vor- und hinterher).


Auf die Plätze dürfen sich alle interessierten Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 8 und 9 bewerben. Vorrausgesetzt wird die Bereitschaft im Gegenzug auch einen australischen Gastschüler für fünf Tage bei sich Zuhause aufzunehmen.


Die Fahrt nach Australien gliedert sich in zwei Abschnitte. Zunächst leben die deutschen Austauschschüler für fünf Tage in ihren australischen Gastfamilien. In dieser Zeit nehmen sie am Schulunterricht des Colleges in Brisbane teil, um das australischen Schulsystem kennenzulernen.

Im Anschluss daran machen sich die Schülerinnen und Schüler zusammen mit den beiden Lehrkräften auf, um das Land ein wenig zu erkunden. Dazu gehören Stationen unter anderem in Cairns, um das Great Barrier Reef und andere außergewöhnliche Naturdenkmäler zu erleben und eine Reise nach Sydney, um dort etwa die Harbour Bridge und das berühmte Opernhaus zu besichtigen.


Für weitere Informationen bitte an Herrn Reddig wenden!


 

 

- Unsere Partnerschule

Das St. Peters Lutheran College ist eine kirchlich orientierte Privatschule in Brisbane. Etwa 2.500 Schülerinnen und Schüler aus ganz Australien besuchen das St. Peters Lutheran College in Brisbane. Im angeschlossenen Internat leben etwa 120 von ihnen, darunter auch Stipendiaten aus anderen Ländern, etwa Japan oder von den Philippininen).

Die Schullaufbahn reicht an diesem College von der Pre Primary bis zum Baccalaureat - vergleichbar in Deutschland von der Vorschule bis hin zum Abitur.

Hier gehts zur Homepage unserer Partnerschule:

www.stpeters.qld.edu.au

 

Geschichte der Schulpartnerschaft

 

Seit 2006 besteht die Schulpartnerschaft zwischen dem St. Peters Lutheran Colleges und dem Landschulheim Schloss Heessen. Initiiert wurde sie von einer ehemaligen Schülerin des LSH, die einen Job in Brisbane angenommen hatte.

Seitdem finden ihm jährlichen Wechsel Austauschfahrten statt. Jeweils im Herbst eines Jahres lebt eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern einige Tage bei verschiedenen Gastfamilien und nimmt am Schulunterricht teil, um das Leben im anderen Land etwas besser kennenzulernen. Danach begibt sich die Gruppe auf eine Tour zu bekannten und wichtigen Sehenswürdigkeiten des Gastlandes.

Chronik der vergangenen Australienfahrten


3. Fahrt nach Australien (2011)

Die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler haben als Projekt eine eigene Internetseite angelegt, auf der sie während ihre Fahrt ihre Eindrücke und Erlebnisse gesammelt haben:  

lshdownunder2011.de

2. Fahrt nach Australien (2009)

Im Herbst 2009 fuhren Wolfgang Borgmann und Stephanie Soller mit 21 Schülerinnen und Schülern zum zweiten Austausch.

1. Fahrt nach Australien (2007)

Unter Leitung von Werner Reddig machten sich die ersten wagemutigen Schlossschülerinnen und -schüler auf den Weg nach Brisbane, um durch diesen ersten Besuch unseren Austausch einzuläuten.