Druckansicht Landschulheim Schloss Heessen



Fahrtenkonzept

Neben den einzelnen Exkursionen, die sich direkt aus dem Unterricht entwickeln, gibt es auf Grundlage unseres Schulprogramms folgendes Fahrten-Konzept:

Jahrgangsstufe 6

Fünftägige Klassenfahrt mit erlebnispädagogischem Schwerpunkt. Ziel ist die Stärkung des Teamgeistes, z.B. in die Jugendherberge Hellenthal - Erlebnispädagogik und Outdoorzentrum.

  _______________________________________________________________________________

Jahrgangsstufe 7

Fünftägige Klassenfahrt mit dem Schwerpunkt der Persönlichkeitsbildung und Drogenprävention. In der Regel geht die Fahrt in die CAJ-Werkstatt Saerbeck, wo ein kompetentes Team mit den Schülerinnen und Schülern zusammenarbeitet und auf ihre Fragen und Bedürfnisse eingeht.

  _______________________________________________________________________________

Jahrgangsstufe 9

Fünftägige Klassenfahrt zur sportlichen oder kulturellen Bildung jeweils in Absprache mit der Klasse, z.B. nach Berlin.

 

 

 

 

 

 

 

_______________________________________________________________________________

Jahrgangsstufe 10

Dreitägige Exkursion auf die Jugendburg Gemen zur Persönlichkeitsbildung (TRO). Im Mittelpunkt der Arbeit der Trainer vor Ort stehen jeweils die Fragen und Themen, die für die SchülerInnen von besonderem Interesse sind. Erfahrungsgemäß sind es Themen wie Selbst- und Fremdwahrnehmung, die Frage nach dem Sinn des Lebens oder die nach der eigenen Zukunft.

 

 

_______________________________________________________________________________

Jahrgangsstufe 11/12

Multiperspektivische und fächerverbindende siebentägige Exkursionen ausgehend von den jeweiligen Leistungskursen. Dadurch soll ein breites Spektrum an Themen und Interessen der Schülerinnen und Schüler abgedeckt werden.

 

Beliebte Ziele in den vergangenen Jahren waren Rom, Madrid, London oder auch die Abenteuersportfahrt nach Slowenien.