Druckansicht Landschulheim Schloss Heessen



Unsere Schule im Überblick

Das LSH ist ein Privatgymnasium mit angeschlossenem Internat. Ungefähr 380 Schülerinnen und Schüler besuchen unser neogotisches Wasserschloss, etwa 100 von ihnen wohnen unter der Woche auch dort im Internatsbereich.

 

Das LSH ist eine zweizügig aufgebaute verlässliche Ganztagsschule. Die zwei Klassen einer Jahrgangsstufe in der Unter- und Mittelstufe besuchen jeweils 14 bis maximal 22 SchülerInnen.

In der Oberstufe (Jgst. 10-12) bestehen die einzelnen Leistungskurse in der Regel aus 8-12 Schülerinnen und Schülern, in Grundkursen sind es etwa 15.

Die geringe Schülerzahl und unser breites Betreuungs- und Förderangebot ermöglicht uns, optimal auf die Stärken, Schwächen und Bedürfnisse jeder Schülerin und jedes Schülers einzugehen und unsere Schülerschaft so tatkräftig in ihrer persönlichen Entwicklung zu unterstützen.

Wir verbringen viel Zeit miteinander und unsere Schulordnung gewährleistet dafür durch klare Regeln ein gelungenes Zusammenleben.

Unsere Krankenstation wird ganztägig liebevoll von Frau Hartmann betreut, hier können die kleinen Leiden des Alltags wie Schnupfen, Kopf- oder Bauchschmerzen umgehend behandelt werden.

Im Geschäftszimmer können Schülerinnen und Schüler direkt im Haus mit notwendigen Heften, Stiften, Klausurbögen o.ä. kaufen, um optimal ausgestattet in den Unterricht zu gehen.

Bei Sorgen und Problemen steht zusätzlich unsere eigene päd.- psychologische Beratungsstelle unter Leitung von Bernd Anlauf zur Verfügung.


Ausführlichere Informationen zu unserer Philosophie und unserem Haus finden Sie in unserem Schulprogramm.