Druckansicht Landschulheim Schloss Heessen



Stundenplan und Doppelstundenmodell

Unser Schultag ist in drei Großblöcke eingeteilt, Vormittagsunterricht – Mittagspause – Nachmittagsunterricht.

Aus organisatorischen Gründen sind die unterschiedlichen Jahrgangsstufen in drei Schienen aufgeteilt, so dass sich im Mittagsbereich die Unterrichtszeiten ein wenig verschieben.

 

Jahrgangsstufen 5-7:

Unterrichtsbeginn 8.00 Uhr – Mittagspause 12.20-13.20 Uhr – Unterrichtsende 15.40 Uhr

Jahrgangsstufen 8-9:

Unterrichtsbeginn 8.00 Uhr – Mittagspause 13.15-14.15 Uhr – Unterrichtsende 15.40 Uhr (einmal 10. Std. bis 16.30 Uhr)

Jahrgangsstufen 10-12:

Unterrichtsbeginn 8.00 Uhr – Mittagspause 14.00-15.00 Uhr – Unterrichtsende je nach Lage des Kurses

Doppelstundenmodell - mehr Lernzeit

Wir haben im Schuljahr 2010/11 das Doppelstundenmodell eingeführt und es mit leichten Modifizierungen seitdem erfolgreich umgesetzt. Durch die Verlängerung der meisten Unterrichtseinheiten auf 90 Minuten ergeben sich zahlreiche Vorteile für die SchülerInnen:

 

Durch die Reduktion der Unterrichtseinheiten pro Tag kann man sich beispielsweise stärker auf das jeweilige Fach konzentrieren und intensiver mit den jeweiligen Themen und Inhalten auseinandersetzen. SInnvolle, aber zeitaufwendige Arbeits- und Sozialformen, wie z.B. Gruppenarbeiten, Rollenspiele oder Diskussionen lassen sich zudem erfolgreicher in den Unterricht integrieren.