Druckansicht Menke Agrar GmbH



02.12.2012

 

Neue Termine für Weiterbildung zum „Ersatzteil-Fachverkäufer Landtechnik (IHK)“

Erfolgsmodell geht ins dritte Jahr

 

Im November 2010 fiel der Startschuss für die erste Schulung zum „Ersatzteil- Fachverkäufer Landtechnik (IHK)“. Acht Teilnehmer aus dem ganzen Bundesgebiet kamen damals in den Räumen der IHK Hellweg-Sauerland in Soest zusammen, um für ihren Fachbetrieb neue Impulse für das Ersatzteilgeschäft zu gewinnen und sich persönlich weiterzubilden.

 

Mittlerweile hat sich diese Qualifizierungsmaßnahme zu einem echten Erfolgsmodell ent- wickelt und ist fester Bestandteil der ORGAtop-Fachhandelsinitiative geworden. Die positiven Rückmeldungen der Absolventen zur sechstägigen Weiterbildung zeigen, dass wir mit unserem Angebot einen signifikanten Beitrag zur Professionalisierung der Ersatzteil- vermarktung im Fachhandel leisten.

 

Die nächsten zwei Schulungseinheiten finden im Januar/Februar 2013 statt:

 

(1.)  9.-11.01.2013 & 23.-25.01.2013

 

(2.)  30.01.-01.02.2013 & 12.02.-14.02.2013

 

Zum ersten Termin sind noch Plätze frei, der zweite Termin ist bereits ausgebucht. Wenn Sie nähere Informationen wünschen, sich anmelden möchten oder an einem alternativen Schulungstermin interessiert sind, wenden Sie sich bitte an Frau Knepper (Tel.: 02921 / 9654-140) oder schreiben Sie eine E-Mail an schulungen@menke-agrar.de.  

 

 

05.10.2012

 

Rüsten Sie sich für die kommende Forstsaison 

Eine attraktive Auswahl an Forstartikeln findet der Fachhandel in der neuen ORGAtop-Broschüre „Forsttechnik spezial“.

 

Ob Ketten, Haken, Seile, Werkzeuge oder Zubehör, wir haben in der ORGAtop- Broschüre „Forsttechnik spezial“ eine Auswahl an „Schnelldrehern“ aller bekannter Marken zusammengestellt. Auf 20 Seiten finden Sie die gängigsten Verschleißteile und Betriebsmittel, die Ihre Kunden für den reibungslosen Einsatz im Wald benötigen. Die Broschüre bietet dabei ein ausgewogenes Angebot sowohl für Forstprofis als auch für den privaten Hobbyanwender. Mit diesem Programm ist der Fachhandel also bestens für den Start in die Forstsaison gerüstet.

 

Damit Sie die verkaufsstarken Produkte auch direkt in Ihren Geschäftsräumen präsentieren können, bieten wir fertig bestückte Verkaufsregale mit diesen "Best-of-Produkten“ an. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Ihren Menke-Kundenberater. Dort erhalten Sie auch die aktuelle Fachhandels-Broschüre (mit Nettopreisen).

 

 

 

04.10.2012

 

Neue Partner: Menke und SW-Stahl

Werkzeugtechnik von SW-Stahl jetzt im ORGAtop-Sortiment

 

Das komplette Werkzeugprogramm von SW-Stahl mit rund 6.000 Artikeln kann ab sofort über die Menke Agrar GmbH bezogen werden. Der Fachhandel findet hier von Schrauben-   und Steckschlüsseln über Druckluftwerkzeuge, Zangen, Elektrik bis hin zu Werkstattbedarfs- artikeln fast alles, was in der Landtechnikwerkstatt benötigt wird. Dr. Andreas Menke, geschäftsführender Gesellschafter des Soester Großhandelsunternehmens, zeigt sich erfreut über diese neue Partnerschaft: „Wir bieten dem Landtechnik-Fachhandel mit dem Standard- und Spezialwerkzeugprogramm von SW-Stahl ein umfassendes Angebot an hochwertigen Werkstattartikeln zu einem guten Preis-/ Leistungsverhältnis.“

 

Seit 1987 ist die SW-Stahl & Werkzeugvertriebs GmbH im Markt für Werkzeugtechnik engagiert. Aus den Anfängen im Pkw und Nutzfahrzeugbereich hat sich das Unternehmen zu einem Vollsortimenter auch für die Landmaschinenwerkstatt entwickelt. Die Produkte des Werkzeugspezialisten aus Remscheid zeichnen sich durch Funktionalität, Ergonomie und Langlebigkeit aus. Beratung steht hoch im Kurs .Deshalb unterstützt das Unternehmen seine Partner beispielsweise durch ein Informationssystem, das neben einem Online-Werkzeugfinder auch viele Anwendungshilfen und Tipps rund um die Reparatur gibt.

 

Das komplette aktuelle Sortiment von SW-Stahl finden Menke-Kunden im Online-Shop unter WG 12 Werkstatt und Repair. Eine Auswahl an gängigen Produkten aus dem Gesamt- programm ist in der neuen 56-seitigen Broschüre „Werkstatt & Reparatur“ zusammen gestellt. Sie kann beim Menke-Kundenberater oder unter 0180 / 386 36 53 bestellt werden.

 

Im Rahmen einer Kick-off-Veranstaltung bei Menke Agrar in Soest besiegelten Heiner Tilly und Dr. Andreas Menke am 2. Oktober 2012 ihre Partnerschaft.

 

01.10.2012

 

Bundesvorstand LandBauTechnik zu Besuch in Soest

Menke Agrar richtet Vorstandstagung aus

 

Am 28. September kam der Bundesvorstand LandBauTechnik in der Zentrale von Menke Agrar in Soest zusammen, um seine turnusmäßige Vorstandssitzung abzuhalten. Trotz     der umfangreichen Tagungsagenda blieb noch genügend Zeit, um sich über die aktuellen Entwicklungen der Menke Agrar GmbH zu informieren. Besonderes Interesse galt dem ORGAtop-Online-Shop. Die seit Frühjahr aktivierte intelligente „Puzzle-Suche“ liefert dem Fachhändler beste Recherche-Ergebnisse bei der Ersatzteilsuche und setzt damit Maßstäbe in der Branche.

 

Während einer Betriebsbesichtigung, die auch einen Rundgang durch das zentrale Ersatzteillager während des laufenden Betriebs einschloss, konnten sich die Vor- standsmitglieder von der Logistikqualität des Großhändlers quasi „aus erster Hand“ überzeugen. „Der Austausch mit dem Bundesvorstand LandBauTechnik ist für uns sehr wichtig, um die Branchenentwicklung richtig einzuschätzen. Sie gibt einen Ausblick, was der Landtechnik-Fachhandel in Zukunft von uns erwartet und wie wir unser Angebot noch besser auf seine Bedürfnisse ausrichten können", erklärte Dr. Andreas Menke, geschäftsführender Gesellschafter des Großhandelsunternehmens, zum Ende des Besuchs.

 

 

25.09.2012

 

Nachlese: AGRO Show 2012

Viel Zuspruch von den Standbesuchern der Otto Th. Menke Polska.

 

Bereits zum 14. Mal traf sich vom 21. - 24.09.2012 auf der AGRO Show in Bednary, Polen, die Branche, um sich vier Tage lang intensiv auszutauschen. Die polnische Landtechnik-Messe verzeichnet seit ihrer Gründung stetig steigende Besucherzahlen - in diesem Jahr kamen über 100.000 -  und wird auch bei den Ausstellern (rund 700) immer beliebter.

 

Wie schon in der Vergangenheit war der Messestand der Otto Th. Menke Polska auch in diesem Jahr wieder außerordentlich gut besucht. Das Menke-Team hatte kaum Zeit zum Luftholen. Zahlreiche Fachhändler nutzen die Gelegenheit sich über Erweiterungen im ORGAtop-Sortiment zu informieren. Speziell die neuen Artikel in den Segmenten Antriebs- technik, Gelenkwellen, Düngetechnik und Hydraulik und das vergrößerte Angebot an Originalteilen fanden großen Anklang bei den Standbesuchern.

 

Viel gelobt, wurden die neuen Updates im ORGAtop-Shop aus dem Frühjahr dieses Jahres. Das Feature „intelligente Puzzle-Suche" bietet maximale Flexibilität und bringt dem Landtechnik-Fachhandel optimale Recherche-Ergebnisse beim Online-Einkauf. Auch das neue „Quickboard",mit dem sich die Verfügbarkeit eines Artikels schon in der Vorausschau anzeigen lässt, trägt dazu bei, schnell und effizient zu recherchieren. Die Kunden waren sich einig, der ORGAtop-Shop setzt Maßstäbe in der Branche.

 

Otto Th. Menke Polska ist seit 2001 in Polen engagiert und zählt zu den festen Größen auf dem polnischen Agromarkt. Mehr als 200 Fachhändler werden regelmäßig mit Ersatz- und Verschleißteilen beliefert - Tendenz steigend. „Ein Grund für den deutlichen Anstieg der Kunden- und Umsatzzahlen in den zurückliegenden Monaten, war sicherlich auch die Lieferung innerhalb von 24 Stunden, die wir Anfang 2012 eingeführt haben", erläutert  Slawomir Gawelski, Präses der Otto Th. Menke Polska, die positive Entwicklung.

 

Das Menke-Team bedankt sich bei allen Besuchern seines Messestands für das rege Interesse, die interessanten Gespräche und die vielen positiven Rückmeldungen.   

 

15.08.2012


Starke Verbindung

Menke und HLT kooperieren seit 25 Jahren erfolgreich in der After-Sales-Versorgung mit Ersatzteilen.

 

Gemeinsam haben sich Menke Agrar und das Haus der Landtechnik GmbH & Co. KG (HLT), Karlsruhe, auf neue Strukturen und Rahmenbedingungen im Landtechnikmarkt eingestellt.  „So hat sich unsere Zusammenarbeit im Laufe der Zeit zu einer starken Verbindung entwickelt“, beschreibt Dr. Andreas Menke, geschäftsführender Gesellschafter von Menke Agrar, diese Partnerschaft. „Um die Anforderungen ihrer Kunden bestens erfüllen zu können, bieten wir unseren HLT-Fachhandelspartnern ein bedarfsgerechtes, qualitativ hochwertiges Sortiment,  kompetente Beratung in allen Produktfragen und prompte, zuverlässige Belieferung“, stellt er die Basis der aktuellen Zusammenarbeit heraus. 

 

Der Einkaufsgemeinschaft „Haus der Landtechnik“ sind derzeit über 70 Hauptbetriebe angeschlossen - Tendenz steigend. Diese Mitgliedsbetriebe gehörten in den zurückliegenden Jahren regelmäßig zu den Bundes- und Landessiegern der Agrartechnik Service Awards. „Dies spricht für die hohe Qualität unserer Mitgliedsbetriebe“, so HLT-Geschäftsführer Uwe Zernickel. „Unsere Fachhändler erzielen nicht nur finanzielle Vorteile sondern werden auch in allen kaufmännischen Belangen beraten. Dies hilft Ihnen dabei sich erfolgreich im Markt zu behaupten und eine langfristige Perspektive für ihren Betrieb zu entwickeln.“

 

In der After-Sales-Versorgung mit Ersatzteilen ist Menke Agrar ein starker Partner, der die HLT-Kunden fachkundig, verlässlich und vorausschauend unterstützt. Das 25-jährige Jubiläum im Juli 2012 nahmen die beiden Partner zum Anlass, um die nächsten Schritte ihrer Zusammenarbeit abzustecken. Denn eins ist sicher - auch in Zukunft wollen die beiden weiter erfolgreich zusammenarbeiten.

Wollen auch in Zukunft gemeinsame Wege gehen: Reinhard Schleicher, Vertriebsleiter Deutschland, Menke Agrar (links), Dr. Andreas Menke, geschäftsführender Gesellschafter, Menke Agrar (Mitte) und Uwe B. Zernickel, Geschäfstführer, HLT (rechts).

 

24.06.2012

 

Starkes Angebot 

Die neue ORGAtop-Broschüre „Bodenbearbeitung 2012“ unterstreicht führende Rolle von Menke Agrar in diesem Segment.

 

Die bebilderte Aktionsliste dient dem Fachhandel insbesondere während der Saison als kompaktes Nachschlagewerk und wertvolle Hilfe z.B. für den Thekenverkauf. Auf 84 Seiten findet er ein unvergleichbar tiefes und breites Angebot an Verschleißteilen rund um die Bodenbearbeitung mit zahlreichen Referenznummern und Bemaßungen. Alle angebotenen Produkte stellen wir wie gewohnt in hochwertiger, geprüfter QRGAtop-Qualität und  zu attraktiven Preisen zur Verfügung. 

 

Die Broschüre beinhaltet eine interessante Auswahl an Pflugteilen für alle gängigen Pflugtypen. Neu aufgenommen im Programm wurden Ersatzeile passend zu Pflügen der Hersteller BRIX und Gregoire Besson. Auch in den Produktsegmenten Grubberteile, Eggenscheiben,Säscheiben und Kreiseleggenzinken halten wir ein absolutes Profi-Angebot für den Fachhandel bereit. Interessante Produktneuheiten bzw. –ergänzungen im ORGAtop-Sortiment runden das Programm dabei bedarfsgerecht ab.

 

Nutzen Sie das Top-Angebot der Broschüre „Bodenbearbeitung 2012“ für Ihr Tagesgeschäft und profitieren Sie von preislich attraktiv kalkulierten Saisonprodukten. Sie erhalten die Broschüre bei Ihrem Menke-Kundenberater.

    

 

 

 


 

30.05.2012

 

Top ausgerüstet in die Erntesaison 2012

Spezial-Broschüre „Mähdreschertechnik“ bietet umfassendes Programm

 

In der neu aufgelegten Broschüre „Mähdreschertechnik 2012“ findet der Landtechnik- fachhandel ein umfassendes Angebot an Ersatzteilen für die Mähdreschertypen aller führenden Hersteller. Ob Schneidwerks-, Dreschwerks- oder Schüttlerteile ob Ketten, Lager, Siebe oder Dichtstreifen auf 48 Seiten sind alle gängigen Verschleißteile aufgeführt. Deutlich ausgebaut wurde das Angebotsportfolio gegenüber der Broschüre aus der letztenSaison bei den Motorenteilen wie Wasserpumpen, Filter, Anlasser und Lichtmaschinen, bei den Teilen für die Klimatechnik sowie den Universalteilen,wie Batterien, Leuchten etc. Zubehör wie Rundumleuchten, Warnmarkierungen undVideosystemen runden das Programm bedarfsgerecht ab.

 

Mit dem digitalen, kabellosen Video-Rückfahrsystem von Camos, bietet Menke dem professionellen Anwender ein besonders leistungsstarkes Kamerasystem, das sich im Einsatz als anwenderfreundlich, stabil und störungsfrei erwiesen hat. Neu im Programm sind auch klappbare Halmteiler, die wir unseren Kunden zum Umrüsten von Schneidwerken zu einem interessanten Einführungspreis anbieten.

 

Nutzen Sie das Top-Angebot der Broschüre „Mähdreschertechnik 2012“ für Ihr Tagesgeschäft und profitieren Sie von preislich attraktiv kalkulierten Saisonprodukten.

 

 

 

17.05.2012

 

Online-Einkauf noch schneller und bequemer

ISA-Update (14.05.2012) bringt weitere Verbesserungen

 

Wie die Rückmeldungen unserer Kunden zum April-Update zeigen, liefern wir dem  Fachhandel mit der „Puzzle-Suche“ optimale Recherche-Ergebnisse. Egal ob für die Produktsuche Nummernbestandteile oder Teilbegriffe in das Suche-Feld eingegeben werden, egal ob mit einem Element oder mehreren Elementen (Begriff, Typ der Maschine, Teilenummer) gleichzeitig gesucht wird (wie z. B.: Scheibe, links, Case 833, Nr.3233) , die „intelligente Puzzle-Suche“ bietet maximale Flexibilität und findet alle möglichen Optionen.

 

Das Mai-Update der ISA bringt weitere Verbesserungen: Hat der Fachhändler eine Produktsuche gestartet, so erhält er nun schon in der Übersicht der Artikelvorschläge -  beim Überfahren des Vorschaubildes mit der Maus - weitere, detaillierte Informationen in einer Infobox angezeigt. Im neu erstellten „Quickboard“ kann er sich dann die Verfügbarkeit des  Artikels anzeigen lassen. Weiterhin kann er bei der Bestellung einen Positionskommentar (wie seine interne Lager- oder Auftragsnummer) hinzufügen. Dieser Kommentar wird dann in allen weiteren auftragsbezogenen Belegen mitgeführt (Lieferschein, Rechnung, Paketinhalts- schein, Positionsaufkleber auf gelieferte Artikel) und unterstützt so die innerbetrieblichen Abläufe des Händlers. 

 

Das Benutzerhandbuch mit allen Erläuterungen zu den ISA-Updates (April / Mai) findet der Fachhandel im Downloadbereich der ISA unter „Tipps und Tricks rund um den ISA-Shop“.

 

 

 

09.05.2012


Staffelwechsel am Standort Tangerhütte

Robert Mannewitz folgt auf Friedrich Kolch

 

Am 7. Mai wurde Friedrich Kolch, der 22 Jahre lang der Menke Niederlassung in Tangerhütte vorgestanden hat, offiziell in der Firmenzentrale in Soest verabschiedet. Während der Ver- anstaltung bedankten sich Dr. Andreas Menke und langjährige Weggefährten bei ihm und ehrten seine Verdienste. Der aus dem Landkreis Stendal stammende Friedrich Kolch hat die Niederlassung im Osten der Republik mit aufgebaut und maßgeblich geprägt. Zu seiner Freude konnte er sich mit dem besten Monatsumsatz seit Gründung der Niederlassung im Jahre 1990 aus dem Unternehmen verabschieden.

 

Die Leitung der Niederlassung am Tanger hat zum 1. Mai 2012  Robert Mannewitz übernommen. Der 28-Jährige ist seit neun Jahren bei Menke beschäftigt und wurde kontinuierlich als Nachfolger von Kolch aufgebaut.

 

Dr. Andreas Menke (Mitte) verabschiedet Friedrich Kolch (rechts) und übergibt die Niederlassungsleitung in Tangerhütte offiziell an Robert Mannewitz (links).

 

01.04.2012

 

Frischer Wind im ISA-Shop

Effizientere Produktsuche und neues, übersichtliches Design sorgen für Mehrwert beim Fachhändler

 

Wie kann die Artikelrecherche für unsere Kunden effizienter gemacht werden? Diese Frage hat sich das ISA-Entwicklungsteam von Menke Agrar in den letzten Monaten immer wieder gestellt. Das Ergebnis sehen Sie im neuen ISA-Shop.

 

Für die Produktsuche gibt es ab sofort nur noch ein zentrales Eingabefeld, das es allerdings in sich hat. Denn es ermöglicht eine „intelligente“ Suche ("Puzzle-Suche"): egal ob Sie Artikelbezeichnun- gen,ORGAtop-/ Artikelnummern, Maschinentypen oder Produktbegriffe eingeben, Sie bekommen in kürzester Zeit eine passende Artikelauswahl angezeigt. Auch wenn Sie nur Nummernbestandteile (die ersten oder letzten Ziffern oder enthaltene Ziffern einer Artikelnummer) zur Hand haben oder mit „Teilbegriffen“ suchen, liefert Ihnen das System Produktvorschläge, die das Auffinden des passenden Artikels ermöglichen. Durch die gleichzeitige Eingabe von mehreren Elementen in das Suchfeld, wie Maschinentyp und Gattungsbegriff (z.B. Case 844 und Heckscheibe), kann der gewünschte Artikel kinderleicht gefunden werden.  

 

In einem Schnellüberblick (Drop-down-Menü) werden die 20 „besten“ Treffer angezeigt - der Suchbegriff bzw. die Ziffernfolge wird dabei in den Ergebnissen hervorgehoben. Auch die Einbindung von Produktabbildungen und Herstellerlogos erleichtern eine rasche Identifikation der gesuchten Artikel.

 

Neu ist auch, dass der Kunde seine zuletzt angesehenen Produkte angezeigt bekommt. Unser Fazit: Die Suche nach Ersatz- und Zubehörteilen im ISA-Shop ist deutlich einfacher, schneller und treffsicherer, ganz einfach bedienerfreudlicher geworden.

 

Das neue Layout der ISA ermöglicht dem Anwender sich besser auf den Seiten zu orientieren. Das zentrale Suche-Feld befindet sich nun oberhalb der Produktanzeige. Der Warenkorb und die wöchentlich wechselnden Top-Produkte wurden prominent im oberen Drittel der Seite platziert. Alles Wissenswerte zu den Themen Neuheiten im Produktsortiment, Aktionen & Angebote, neu aufgelegte Broschüren, aktuelle Schulungstermine etc. finden die Kunden wie bisher auf der Startseite.     

 

 

12.02.2012

 

Menke Agrar baut sein Lieferprogramm um Bauteile am Motor weiter aus

KS Kolbenschmidt-Ersatzteile ab sofort im ISA-Shop erhältlich

 

Die Marke KS Kolbenschmidt steht weltweit für Motorenteile von größter Präzision. Das umfangreiche KS-Qualitätssortiment des Motorenteilespezialisten KSPG (Kolbenschmidt Pierburg) steht nun auch den Menke Agrar-Kunden für die Motorinstandsetzung zur Verfügung. Von Assemblies über Kolben und Kolbenringsätze bis zu Gleitlager, Einzeldichtungen und Dichtungssätze können nun alle KS-Ersatzteile im ISA-Shop bestellt werden. „Mit der Marke KS Kolbenschmidt bauen wir unser Sortiment an Motorenteilen weiter aus und unterstreichen damit unsere fachliche Kompetenz als Ersatzteillieferant in diesem Sortimentsbereich“, sagt Produktmanager Friedrich Bussmann.


Die KSPG AG produziert unter der Marke KS Kolbenschmidt Kolben für Otto- und Dieselmotoren im Bereich Personen- und Nutzfahrzeuge und gehört in diesem Segment weltweit zu den führenden Herstellern. Darüber hinaus werden Kolben für 2-Takt- und Kompressormotoren sowie Großkolben für stationäre Motoren, Schiffsdiesel und Lokomotiven entwickelt und hergestellt. Die Produktentwicklung erfolgt in enger Kooperation mit renommierten Automobilherstellern. NiedrigeSchadstoffemission, günstiger Kraftstoffverbrauch, Leistungssteigerung, Zuverlässigkeit, Qualität und Sicherheit sind die maßgeblichen Antriebsfaktoren für die Innovationen von KSPG.  



 

05.02.2012

 

Gratulation den frisch gebackenen "Ersatzteil-Fachverkäufern Land- technik (IHK)"

Am 04.02.2012 bekamen folgende Schulungsteilnehmer in Nienburg an der Weser ihr Zertifikat überreicht:


 

 

 

Bernd Schmädeke, André Urban, Toralf Weber, Thorsten Wangerin, Hartmut Wehrs, Werner Bödeker, Johannes Ahl, Fabian Sonczeck

 

(Im Bild links außen: Hans Hoffmeister - Verkaufs- und Kommunikationstrainer;  

im Bild rechts außen: Franz-Josef Hinkelmann - Geschäftsführer des IHK-Bildungsinstituts und Leiter der IHK-Beurteilungskommission)