Druckansicht Landschulheim Schloss Heessen



Wochenendprogramm

 

Das Spiel gleicht einer Erholung,

und da man nicht ununterbrochen arbeiten kann,

bedarf man der Erholung.

(Aristoteles)

 

Das Internat am Landschulheim Schloss Heessen bietet optional an allen Wochenenden des Schuljahres eine pädagogische Betreuung an.

 

Wir nutzen diese Tage für verschiedene Angebote aus den Bereichen Sport, Kultur und Lifestyle. Dabei ist nicht nur auf unserem Schlosscampus ein breites Angebot verschiedener Aktivitäten erreichbar.

 

Neben den zusätzlichen Möglichkeiten im Stadtgebiet Hamm bieten uns die Metropolen an Rhein und Ruhr, Köln, Dortmund, Bochum, Essen sowie Münster im Westfalen eine breite Palette von Aktivitäten.

 

In einem ganzheitlichen Ansatz greifen wir das von Aristoteles überlieferte Wort auf und ermutigen unsere Schülerinnen und Schüler diese Chance zur Erholung wahrzunehmen.

 

Durch das gemeinsame Vor- und Zubereiten der Mahlzeiten mit den Erzieherinnen und Erziehern leben wir im Internat auch am Wochenende in einem familienähnlichen Rahmen. Für die Teilnahme entstehen keine zusätzlichen Kosten.

 

Auch Tagesschüler können sich flexibel für die ausgeschriebenen Aktivitäten anmelden oder die Betreuung am Wochenende nutzen.

 

Sportliche Angebote

Zu unseren sportlichen Angeboten gehören unser Beachvolleyballplatz sowie die eigene Lippeinsel, Fußball, Badminton, Tischtennis, Fitnessraum, Basketball, Erlebnis- und Spaßbad Maximare (Hamm), Fußballbundesliga in Dortmund, Kletterhalle in Münster, Wandern, Fahrradfahren,…

 

Kreative & Lifestyle Angebote

Für die Kreativen Köpfe besteht die Möglichkeit zur Töpferei, Arbeit im Atelier, Exkursionen in regionale Museen, Theater, Oper, Konzerte und Musicals in Köln, Düsseldorf, Bochum, Dortmund, Münster usw.), Autorenlesungen und das Ruhrgebiet als Weltkulturerbe.

 

Qualifizierungsangebote

Ergänzend finden am Wochenende zahlreiche Qualifizierungsangebote wie z.B. das Rhetorikseminar, Erste-Hilfe-Kurse, Knigge-Seminare, Tanzkurse, Entspannungskurse und Lernwochenenden für Abiturienten usw. statt.

 

Deutsch als Fremdsprache für ausländische Schüler

Unsere ausländischen Schülerinnen und Schüler absolvieren samstags einen vierstündigen Förderkurs in Deutsch als Fremdsprache durch eine zertifizierte DaF-Lehrkraft. Das internationale Gemeinschaftsgefühl wird durch die gemeinsame Zeit am Wochenende in einer intensiveren Form geprägt.