Druckansicht Stadt Oelde



Freitag, 27.05.2016
2. Komische Nacht in Oelde
Der Comedy-Marathon

An sechs lokalen Veranstaltungsorten in der Stadt und den Ortsteilen, werden an einem Abend sechs Comedians und Kabarettisten ihr Publikum abwechslungsreich und kurzweilig durch den Abend begleiten. Bekannt durch Auftritte im Quatsch Comedy Club, bei Nightwash und auf Comedy Central, garantieren die Künstler einen gelungenen Abend in geselliger Runde. Das Veranstaltungskonzept der komischen Nacht ist denkbar einfach. An jedem der Veranstaltungsorte treten an dem Abend sechs Comedians jeweils 25 Minuten auf. Bei der Komischen Nacht müssen aber nicht die Besucher von Lokal zu Lokal wandern, um verschiedene Künstler sehen zu können, sondern der Gast kauft sich eine Eintrittskarte für den Veranstaltungsort seiner Wahl. Die Künstler sind es, die von Ort zu Ort ziehen.

Folgende Veranstaltungsorte werden bei der zweiten Komischen Nacht unter freiem Himmel in Oelde bespielt: - Biergarten Mosquito, - Parkplatz an der Alten Post, - Freifläche am Drostenhof, - Garten am Heimathaus Lette, - Burgplatz Stromberg und - Sportplatz Sünninghausen.

Auch für die Schlecht-Wetter-Variante ist gesorgt. Bei ungünstigen Wetterprognosen wird die Veranstaltung in feste Räumlichkeiten verlegt. Die Alternativen für jeden Veranstaltungsort sind auf den Eintrittskarten vermerkt. Beginn des Comedy-Marathons ist jeweils 19.30 Uhr. Der Einlass erfolgt je nach Veranstaltungsort ab ca. 18.00 Uhr.

Kostenbeitrag:             Vorverkauf   /   Abendkasse
einheitlich                       18,- €      /         22,- €

 Karten für die 2. Komische Nacht in Oelde gibt es:
beim Glocke-Ticket-Service, Telefon 02522 - 73 300,
online unter www.adticket.de
in der Geschäftsstelle des Forum Oelde, Telefon 02522 - 72 800

Der Programm-Flyer zum Download...

Wie im Vorjahr bei der Premiere wird Frank Haberstroh (46, Chefredakteur Radio WAF) an allen Auftrittsorten das Publikum der komischen Nacht begrüßen. Und dazu jeweils die Gäste in einer Pause mit einem unterhaltsamen Wortbeitrag begeistern.




Die Künstler des Abends:

C. Heiland Costa Meronianakis Dagmar Schönleber Helmut Sanftenschneider Jens Heinrich Claassen Mathias Rauch