Druckansicht Stadt Oelde



Familienunterstützung der Stadt Oelde

 

Neben den gesetzlichen Leistungen im "Bildungs- und Teilhabepaket" für Bezieher von Sozialleistungen nach dem SGB II, SGB XII, von Asylleistungen und von Wohngeld / Kinderzuschlag gewährt die Stadt Oelde auf freiwillige Basis Leistungen für einen erweiterten Anspruchskreis.

Die Leistungen bestehen aus Zuschüssen insbesondere für das Mittagessen in den Ganztagsschulen, die Kosten von ein- und mehrtägigen Klassenfahrten und die Schulbuchanteile.



Wer bekommt die Familienunterstützung? 

 

U. a. Familien mit einem Kind, das eine mindestens 50%-ige Behinderung nachweisen kann, fördert die Stadt Oelde auf freiwilliger Basis. Diese Familien und weitere Anspruchsberechtigte können Zuschüsse aus der Familienunterstützung erhalten, sofern ihnen keine Leistungen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket zustehen.



Welche Leistungen beinhaltet die Familienunterstützung ?


- Karten für Kulturveranstaltungen des Forums Oelde

- Büchereiausweise der Stadtbücherei Oelde

- Kursveranstaltungen der VHS Oelde-Ennigerloh

- viele weitere Vergünstigungen

 

Zu den entsprechenden Kosten können Zuschüsse von bis zu 50 Prozent gewährt werden. Nähere Auskünfte hierzu erhalten Interessierte auch direkt beim Forum Oelde, der Stadtbücherei Oelde oder der VHS Oelde-Ennigerloh.


Für Ferienfreizeiten anerkannter Bildungsträger können Sozialleistungs- und Wohngeldbezieher über die Oelder Familienunterstützung ebenfalls einen Zuschuss erhalten. Wichtig ist allerdings hierbei der Hinweis, dass in diesem Fall Leistungen aus dem Bidungs- und Teilhabepaket vorrangig in Anspruch zu nehmen sind.


 

Ihr Antrag

 

Den Antragsvordruck finden Sie hier. Dieser kann dann ausgedruckt, persönlich ausgefüllt und im Fachdienst Soziales, Familien und Senioren der Stadt Oelde eingereicht werden.

Den genauen Wortlaut der Rahmenrichtlinien für die Familienunterstützung der Stadt Oelde können Sie hier abrufen.


Wo kann die Familienunterstützung beantragt werden ?

 

Fachdienst Soziales, Familien und Senioren

Mechthild Gröver

Telefon  02522 / 72-113

Fax         02522/72-460

E-Mail     groever@oelde.de