Druckansicht Stadt Oelde



vorhabenbezogener Bebauungsplan Nr. 98
„Östlich des Westrickweges“

 

 

Stand des Planverfahrens:

1.vereinfachte Änderung

Stand der Erschließungsarbeiten:

noch nicht erschlossen

Vorhabenträger und allgemeine Informationen zum Projekt:

Probst Bauträger GmbH
Ennigerloher Str. 86
59302 Oelde
Tel.:02522-8322-0

Informationen zum Planungsrecht:

Fach- / Servicedienst Planung und Stadtentwicklung
Herr Rauch
Telefon: (0 25 22) 72 - 4 29
E-Mail: peter.rauch@oelde.de

Planungsabsichten und -ziele:

Anlass für die Planung ist der Antrag eines privaten Projektentwicklers zur Einleitung des Aufstellungsverfahrens zu dem vorhabenbezogenen Bebauungsplan Nr. 98 „Östlich des Westrickweges".


Das Plangebiet umfasst die Fläche von ca. 0,7 ha. Der eingereichte Planentwurf sieht die Errichtung von mehreren Einzelhäusern mit bis zu vier Wohneinheiten vor. Die Häuser sollen in maximal zweigeschossiger Bauweise errichtet werden. Die überwiegende Anzahl der Baugrundstücke wird vom Westrickweg aus erschlossen.